Vivaldi Hintergrundfarbe des aktiven Tabs ändern

Ich nutze das Dark-Theme von Vivaldi und fand, dass sich die Hintergrundfarbe des aktiven Tabs zu wenig von den inaktiven unterscheidet. Deswegen habe ich das folgendermaßen angepasst.

Zuerst muss man die common.css finden. Bei mir (Arch Linux) lag sie in /opt/vivaldi/resources/vivaldi/style/common.css.
In dieser Datei kann man folgende Zeilen einfügen und den Hex Code für die Farbe je nach Geschmack anpassen:

.theme-dark .tab.active {
  background-color: #2c5052 !important;
}

Leider wird die Datei bei jedem Update überschrieben. Um das zu automatisieren habe ich habe mir daher das Projekt von gregodadone zunutze gemacht und hier ein eigens Projekt erstellt, dass ausschließlich die Farbe ändert. Durch das Ausführen von ./vivaldiPatcher-Linux.sh wird eine custom.css in Vivaldi eingefügt.

Das Ergebnis sieht folgendermaßen aus:

Der nächste Schritt ist das automatische Ausführen von ./vivaldiPatcher-Linux.sh nach jedem Update von Vivaldi. Die folgenden Schritte gelten nur für Arch Linux.

Das geht mit den pacman hooks. Dazu im Ordner /etc/pacman.d/hooks/ eine Datei anlegen, z.B. vivaldi-patch.hook und folgendes (mit Anpassung von FOLDER) einfügen:

[Trigger]
Operation = Upgrade
Type = Package
Target = vivaldi

[Action]
Description = Patch Vivaldi after install
When = PostTransaction
Exec = FOLDER/vivaldiPatcher-Linux.sh

Um auch dies in Arch zu automatisieren, habe ich ein installations-script geschrieben, dass die nötigen Dateien in einen beliebigen Ordner kopiert (oder per default in /opt/vivaldi-patch) und die hook-Datei installiert und anpasst.

Das Skript ist auf GitHub zu finden. Bei anderen Betriebssystemen wird dieses Skript allerdings nicht funktionieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.